QTE energy

QTE Energiemanagement –
intelligent und einzigartig

Servicemeldung - Ablauf des Zertifikats der Java™-Webvisualisierungsdateien

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Anlagenbetreiber,

am 26. Januar 2016 erhielten wir seitens unseres Komponentenlieferanten WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG die Info über den bevorstehenden Ablauf des Zertifikats der Java™-Webvisualisierungsdateien.


Den Empfehlungen aus den „Anforderungen von netzwerkfähigen Industriekomponenten“ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) folgend, informieren wir Sie als Schnittstellenlieferanten aktiv über den bevorstehenden Ablauf des Zertifikats der Java™-Webvisualisierungsdateien.


Um die Webvisualisierungen der WAGO-Steuerungen unter Verwendung der aktuellen Java™-Laufzeitumgebungen (Version größer oder gleich „Version 7 update 51 (7u51)“) weiterhin anzeigen zu können, müssen die Webvisualisierungsdateien auf den WAGO-Controllern (750-8xx, 750-8xxx), PERSPECTO® CP-Geräten (762-3xxx) und WAGO-IO-IPCs (758-87x) aktualisiert werden. Die verwendete Form der Signierung der Java™-Dateien erfordert eine Aktualisierung der Dateien auf den genannten Geräten, da die Gültigkeit des der Signierung zu Grunde liegenden Zertifikats zum 23. Februar 2016 endet. Die neu bereitgestellten Webvisualisierungsdateien verwenden einen Mechanismus, der eine – nach heutigem Kenntnisstand – zeitlich unbegrenzte Gültigkeit gewährt.


Bitte beachten Sie auch, dass dieses Verhalten ebenso (Steuerungs-)Produkte anderer Hersteller betreffen kann, bei denen ein vergleichbares Steuerungslaufzeitsystem und dieselben signierten Java™-Dateien zum Einsatz kommen.
Dies bedeutet für Sie, dass ein Zugriff auf die Webvisualisierung Ihrer Power-Plant-Controller oder Direktvermarktungsschnittstellen ab dem 23. Februar 2016 nicht mehr möglich sein wird. Weiterhin kann ein sicherer Betrieb nicht mehr garantiert werden. Daher bieten wir Ihnen an, auf Ihre Anlage ein Softwareupdate durchzuführen. Des Weiteren überprüfen wir in diesem Zuge die Funktionsfähigkeit Ihrer Anlage und dokumentieren dieses in einem Wartungsprotokoll. Für Anlagenbetreiber mit einem QTE Service-Vertrag wird das Softwareupdate beim nächsten Service-Einsatz direkt mit aufgespielt.


Für Rückfragen und ein unverbindliches Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 



Gleich ob Sie erst mit dem Gedanken spielen, in erneuerbare Energien zu investieren, bereits konkrete Vorstellungen entwickelt haben oder bereits eine Anlage besitzen, die vielleicht noch Optimierungspotential in sich birgt, Ihr Partner – die QTE – berät Sie umfassend und kompetent rund um die Planung, den Betrieb und die Evaluation von energietechnischen Erzeugungs- und Verbrauchseinheiten.

Sprechen Sie uns an: QTE - Ihr Partner für effizientes Energiemanagement und hochwertige Ingenieurleistungen für alle Anlagengrößen und Leistungsklassen. So entwickeln wir für Ihre speziellen Anforderungen Lösungen beispielsweise zum Einspeisemanagement, zur Energiespeicherung oder autarken Stromversorgung per Hybridlösung. Dabei sind Ihre Aufträge für uns keine Lösungen von der Stange sondern Projekte, die individuell auf Ihre Belange abgestimmt sind und wir bieten ‚Wechselrichter-unabhängige‘ Lösungen.

Eine intelligente und zuverlässige Steuerung ist eine wesentliche Voraussetzung für die wirtschaftlich optimale Erzeugung erneuerbarer Energie und sicherer Erträge, ob durch Einspeisung oder den Selbstverbrauch. Und dank unserer langjährigen Erfahrung arbeiten wir effizient und wirtschaftlich, so dass Sie sich auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen können.

 

Unsere Serviceleistungen im Überblick:

  • Hilfestellung wie umfassende Beratung
  • Umsetzung von Standard- wie Sonderlösungen
  • Unkompliziertes Fernupdate der Steuergeräte
  • Bequeme und schnelle Fernwartung